grashobber KG
Andreasweg 7
D-72401 Haigerloch
Telefon +49 7474 / 918635
Telefax +49 7474 / 918636
info@grashobber.de
 
       
  Wir fragen Kunden nach ihrer Meinung und ihren Erfahrungen mit unseren Produkten. Heute Hans Volp, Headgreenkeeper Münchener Golf Club e.V. Thalkirchen.

  Was hat Sie dazu bewogen, Produkte unseres Partners Wöbking einzusetzen?

Volp: Seit Ende letzter Saison versuchen wir, durch ein auf diesen Platz angepasstes Düngeprogramm die natürliche Gesunderhaltung der Rasenflächen zu fördern. Wir haben langfristig das Ziel, uns eine Golfanlage mit geringeren Schaderregerproblemen und nachhaltiger Funktionsfähigkeit zu schaffen. Durch reduzierten Pflanzenschutzmitteleinsatz schonen wir gleichzeitig die Gesundheit der Golfer und Mitarbeiter sowie die Umwelt – was hier im Naherholungsgebiet der Stadt München besonders wichtig ist.

Was überzeugt Sie besonders an unseren Produkten?

Volp: Wir schätzen die einfache, zeitsparende Anwendung durch Mixausbringung verschiedener Wirkstoffe, außerdem bringen Granulatdünger keine Verbrennungsgefahren mit sich. Ein weiteres Plus ist die gleichmäßige Düngewirkung über längeren Zeitraum. Die Düngung funktioniert auch in kritischen Schattenbereichen. Des Weiteren die gute Beratung.

Wie sind Ihre bisherigen Erfahrungen mit unseren Produkten?

Volp: Wir sammeln noch Erfahrungen, bisher arbeiten wir mit Superkonzentrat, ein Mischungspartner für fast alles. Ich denke, in der zweiten Saison werde ich bestimmte Algenprodukte favorisieren oder auf Schattengrüns gezielter einsetzen.

Was raten Sie Ihren Greenkeeper-Kollegen, die unsere Produkte (neu) einsetzen?

Volp: Habt Geduld. Die Verbesserungen treten nicht einen Monat nach Einsatz der Mittel ein.